Die Zukunft hatte begonnen

2011 Heide Nord Leipzig Margret Hoppe Ralo Mayer

Ausgehend von den Begriffen Zweiten Modern, oder der Zeit, als der Kalte Krieg recht heiss war, entwickelte ich die Ausstellung „Die Zukunft hatte begonnen, in Anlehnung an Robert Jungks „Die Zukunft hat schon begonnen“.

Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs kam es weltweit zu parallelen Entwicklungen, mit denen das Ende der Moderne konstatiert werden kann. In diese Zeit fällt ein ganz spezifischer Umgang mit dem Begriff Zukunft und dessen Erlösungsversprechen einer geeinten Welt. Die Ausstellung versammelt exemplarische künstlerische Positionen zu diesem ambivalent Themenfeld.

Mit Margret Hoppe, Ralo Mayer, Heide Nord und Fabian Reimann

Kunstverein Leipzig, 2011