The Fortress of Solitude, Chapter One: Sea Shore Coast

2021

Das erste Kapitel der Fortress of Solitude widmet sich der Küste und Brandung, Schnittstelle zwischen dem Land, Lebensraum der Menschen, und dem Meer.

Mit Meere und Sterne geht es in neue Welten und beginnt mit Geschichtenerzählern, Forschern und Seefahrern. Die ausgewählten Personen lebten allesamt vor der Erfindung der Fotografie. Es ist also bis heute nicht nachvollziehbar, wie sie tatsächlich aussahen. Dabei sind sie Stellvertreter für kulturelle und weltgeschichtliche Sachverhalte. Es ist eine bewusst subjektive Auswahl, die an manchen Stellen Überschneidungen mit der westeuropäischen Geschichtsschreibung hat. Ihre Gesichter fehlen und diese Leerstellen sind visuelle Fiktionen aus Historien-, Sagen- und Science-Fiction-Filmen gelegt. So ergeben sich seltsame Begegnungen, aus denen sich neue Geschichtsmomente entwickeln.

Neben den diesen Traum- und Denkwelten befindet sich Farrah Fawcett im roten Badeanzug, das Motiv des weltweit meist verkaufte Posters. 12 000 000 and one macht das Bild wieder zum Unikat, darauf sind die Titelmotive von Bücher gemalt, wie The World Set Free.

Ein Strudel hat die korallenroten Ruder aus dem Kurs gerissen, und am Boden neben diesem Mälström ist die Zerteilte Reise, ein ehemaliger Renn-Einer in Signalfarbe.

An der grauen Wand sind die Leerstellen der Erinnerung, die fehlenden Gesichter von Meere und Sterne wie unerforschte Atolle.