Warpig

2010 D21 Leipzig Odyssey

 

 

Das „Warpig“ könnte eine klare Anspielung auf Songs von Black Sabbath oder Figuren von Motörhead sein. In diesem Fall hat es auch einiges mit dem Beginn der Irrfahrten des Odysseus zu tun, dem seine berühmte Kriegslist voranging. Im Bauch der Holzskulptur läuft ein Video in einer Schleife, steigt man die Leiter hinauf kann man den Kopf dort hineinstecken und blickt in ein einäugiges, bärtiges Gesicht. Der Zyklop Polyphem in seiner Höhle spricht die sehnsüchtigen Gedanken des Odysseus aus der Monumentalverfilmung der Odyssee: „Ich weiss nicht, ich bin immer von Unruhe erfüllt. Ich glaube, es wohnen zwei Seelen in mir, die eine zieht mich zurück nach Haus und Herd, die andere auf das offene Meer – und das Abenteuer.“